RSS Abonieren

Facebook

Trainigszeiten

Luftdruck - und Kleinkaliber

Donnerstags von 18:00 - ca. 20:30 Uhr
Samstags von 14:00 - 17.00 Uhr
Sonntags von 09:00 - 12.00 Uhr

Großkaliber

Samstags von 14:00 - 17.00 Uhr
Sonntags von 10:00 - 12.00 Uhr

Tontauben

Samstags von 14:00 - 18.00 Uhr
Sonntags von 09:00 - 12.00 Uhr

An Feiertagen bleibt der Schießstand generell geschlossen

Bitte Termine, an denen Stände anderweitig reserviert (siehe Kalender) sind, beachten.

0157 - 51664491   Schützenhaus
0157 - 51664492   Taubenstand

 

 

Dorfpokalschießen

Einladung zum Dorfpokalschießen 2017

Nun ist es wieder so weit. Der Schützenverein Höhn lädt ein, zu seinem traditionellen Dorfpokalschießen. Alle Vereine und Clubs der Ortsgemeinde Höhn sind herzlich willkommen. Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Der Wettkampf findet am 30.09.2017 statt. Geschossen wird mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt und auf eine moderne Elektronikscheibe, auf die Distanz von 10m. Anschließend mit dem Kleinkalibergewehr sitzend aufgelegt auf 50m.

Eine Mannschaft besteht aus 4 Schützen (mind. 14Jahre alt), wobei nur ein aktiver Schütze zugelassen ist. Die besten drei Schützen werden für das Mannschaftsergebnis gewertet.

Anmeldung zum Wettkampf bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder WhatsApp an 0177 3184893

 

Rheinische Landesmeisterschaften in Bad Neuenahr

Die Flintenschützen aus dem rheinischen Schützenbundes gingen an den vergangenen Wochenenden in Bad Neuenahr an den Start. In der Bengener Heide, hoch über den Weinbergen des Ahrtals gelegen, fanden die Landesmeisterschaften in den Disziplinen Trap, Skeet und Doppeltrap statt. Zum Auftakt gingen zahlreiche Medaillen im Skeetwettbewerb der Senioren und der Altersklasse an den Höhner Schützenverein. Peter Hütel und Markus Engers erreichten jeweils den dritten Platz in der Einzelwertung. Gemeinsam mit Bernhard Gräb erreichte das Trio Gold in der Mannschaftswertung. Im Doppeltrap ging Regine Habel vom SV Höhn an den Start. Mit 56 Treffern sicherte sie sich die Goldmedaille und die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in München. Im Trapwettbewerb belegte sie Rang drei. Bei den Herren erreichten Jannik Röttger und Dominik Pitton das Finale der besten sechs Schützen. Jannik Röttger verfehlte mit nur einer Scheibe das Podium. Dominik Pitton belegte Rang 5. Nicklas Hammann ging im Jugendbereich an den Start. Mit einem souveränen Ergebnis von 57 Scheiben erhielt er die Goldmedaille.

LVM Trap

Fotowettbewerb des RSB

Der Rheinische Schützenbund hat einen Fotowettbewerb rund um das Schützenwesen ausgeschrieben. Weitere Informationen sind auf der Homepage des RSB zu finden.

Rollhasestand

Sa Sep 23 @09:00 - 12:00 Uhr
Theorieausbildung Jungjäger
Sa Sep 23 @14:00 - 17:00 Uhr
Generalprobe Jägerprüfung
Sa Okt 07 @10:30 - 17:00 Uhr
Arbeitseinsatz am Tontaubenstand

 

Wurfscheibenstand

Sa Sep 23 @09:00 - 12:00 Uhr
Theorieausbildung Jungjäger
So Sep 24 @09:00 - 17:00 Uhr
Westerwaldpokal
Sa Sep 30 @09:00 - 12:00 Uhr
SV Hundsangen
So Okt 01 @09:00 - 12:00 Uhr
SV Hundsangen

 

Kugelstand

Sa Sep 23 @09:00 - 12:00 Uhr
Theorieausbildung Jungjäger
Sa Sep 23 @14:00 - 17:00 Uhr
Generalprobe Jägerprüfung
Mo Sep 25 @20:00 - 22:00 Uhr
Treffen Adventsmarkt
Sa Sep 30 @09:00 - 17:00 Uhr
Dorfpokalschiessen